Unsere AnlageexpertInnen haben ausgerechnet, dass die langfristige, weltweit gestreute Anlagestrategie des Vantik Fonds auch nachhaltig möglich ist - ohne Einbußen bei der Rendite, höherem Risiko oder mehr Kosten. Attraktive Rendite und Nachhaltigkeit sind also kein Widerspruch. Ein Vergleich zwischen dem MSCI Europe und dem MSCI Europe SRI (Socially Responsible Investing) zeigt, dass nachhaltiges Investment, was die Performance angeht, mindestens mithalten kann bzw. oftmals sogar besser performed (2018: -6,6% vs. -10%, 2017: +12% vs. +11%, 2017: +0,7% vs. 3,2%).

In den letzten Monaten haben zahlreiche Anbieter neue nachhaltige ETFs aufgelegt bzw. die Kosten deutlich reduziert. Ohne Veränderung der bewährten langfristigen Anlagestrategie des Vantik Fonds mit 60% Aktien, 25% Anleihen, 10% Immobilien und 5% Rohstoffen, konnten wir durch die Umstellung auf nachhaltiges Investment die Kosten für die ETFs dadurch sogar von 0,18 auf 0,16% senken. 

War diese Antwort hilfreich für dich?