Weil das Finanzamt ungerne wartet, bis du dir Geld von deinem Vantik Konto auszahlen lässt, nimmt es einen hypothetischen Gewinn an und berechnet dafür Steuern. Wie genau das berechnet wird ist ziemlich kompliziert. Wir haben aber versucht es für dich zu vereinfachen.

Hier eine sehr vereinfachte Beispielrechnung für den Vantik Fonds 

100€ Fondswert x 0,43% (hypothetischer Gewinn) x 26,37% Steuern = 0,11€ zu zahlende Steuern.

Wenn du genau verstehen möchtest wie die Berechnung funktioniert, schau am besten bei Finanztip.de rein. Achtung, das ist wirklich nur, wenn du Spaß am Thema hast. 

Aber keine Angst, das Bezahlen der Steuer auf die Vorabpauschale machen wir ganz automatisch für dich. Später, wenn du dir das Kapital auszahlen lässt, musst du dann nur noch die Differenz zwischen den tatsächlich erwirtschafteten Erträgen und der bereits getätigten Anzahlung an Steuern bezahlen oder dich auf eine Rückzahlung freuen. 

War diese Antwort hilfreich für dich?