In den Vantik Fonds zu investieren soll dir eine gute Rendite bei gleichzeitig hoher Sicherheit ermöglichen. Das heißt, wir legen unser Geld so an, dass wir eine Zielrendite mit minimalem Risiko erreichen. Wir wollen unsere Altersvorsorge so anlegen, dass mindestens die Preissteigerung kompensiert wird. Daher streben wir eine Rendite von 3% (nach allen Kosten) an. Das klingt nicht nach irrsinnig viel, ist aber echt nicht schlecht. Wenn du heute €1.000 mit 3% Zinsen anlegst, dann werden daraus in 10 Jahren rund 1.345€ und in 30 Jahren sogar 2.225€. Und das ist deutlich mehr, als die auf ein Tagesgeld oder Sparbuch bekommst.


War diese Antwort hilfreich für dich?