Vantik ist als Finanzanlagenvermittler in Deutschland reguliert. Um als Finanzanlagevermittler tätig zu werden braucht man in Deutschland eine Erlaubnis. Dafür muss man einige Voraussetzungen erfüllen. Erstens muss man die notwendige Sachkunde durch eine schriftliche und mündliche Prüfung nachweisen. Zweitens muss man seine Zuverlässigkeit nachweisen, d.h. es darf keine rechtskräftige Verurteilung oder Strafbefehl vorliegen. Drittens muss man geordnete Vermögensverhältnisse nachweisen, also dass kein Insolvenzverfahren und keine Eintragung in das Schuldenregister vorliegt. Ausserdem müssen wir eine Haftpflichtversicherung vorweisen, die bei einer fehlerhaften Anlageberatung oder –vermittlung deinen finanziellen Schaden decken würde. Der Gesetzgeber achtet also sehr genau darauf, wer sich als Finanzanlagenvermittler in Deutschland betätigen darf.
Unsere Erlaubnis kannst du übrigens jederzeit unter www.vermittlerregister.info im sogenannten Vermittlerregister unter der Registernummer D-F-107-SY8E-79 überprüfen. 

War diese Antwort hilfreich für dich?