WICHTIG: Die angezeigte monatliche Rente ist nur eine indikative modellhafte Hochrechnung. Diese basiert auf zahlreichen Annahmen. In Realität kann dein Vermögen bzw. deine Rente davon abweichen. Außerdem zahlt dir Vantik keine Rente, sondern einen Gesamtbetrag aus. Diesen kannst du dann gerne mit einem unserer Partner in eine lebenslange monatliche Rente umwandeln. 

Wie gehen wir bei der Hochrechnung deiner monatlichen Vantik-Rente vor? Zunächst schätzen wir das Vermögen, das du zu Rentenbeginn angespart hast. Dabei berücksichtigen wir natürlich was du heute schon gespart hast. Außerdem gehen wir davon aus, dass dein monatlicher Sparbetrag bis zu Rentenbeginn gleich bleibt. Das rechnen wir dann mit unsere Zielrendite von 3% p.a. hoch.

Danach rechnen wir dieses geschätzte Vermögen zu Rentenbeginn in eine lebenslange monatliche Rente um. Das hängt u.a. von deiner zu erwartenden Lebenserwartung ab. Da Frauen eine längere Lebenserwartung haben, nehmen wir an, dass du zu 50% Mann und Frau bist (sic). Außerdem haben wir angenommen, dass das jeweils verbleibende Geld mit 2% verzinst wird. Daraus errechnet sich ein sog. Verrentungsfaktor von 0,003321 mit dem man die Höhe einer lebenslangen monatlichen Rente abschätzen kann. 

Hast du eine Antwort gefunden?